Als er seine Einschreibung für das Rennen abgab, war den Unterlagen ein kleiner Brief mit interessanten Worten beigefügt. Erstmals wird der Brite Paul Buckingham mit dem Formel 3 F305 Dallara-Mercedes ein Rennen in Deutschland bestreiten und nicht nur das, mit seiner Familie wird er anlässlich des 48. Int. Osnabrücker Bergrennens zum ersten Mal deutschen Boden betreten. Paul Buckingham ist auf Channel Islands zu Hause, einer Inselgruppe zwischen Großbritannien und Frankreich im Atlantik und nimmt überwiegend an Rennen zur französischen Berg-Meisterschaft teil. Dabei ist er äußerst erfolgreich, denn er hat in diesem Jahr bei starker Konkurrenz bereits mehrere Klassensiege  erzielt und  zählt somit europaweit derzeit zu den schnellsten Fahrern in der Formel 3 am Berg.

sponsor banner

News - Bergrennen

News - Rundstrecke

tij banner

Zum Seitenanfang